Unsere Praxis ist vom 27.10. bis 29.10.21 geschlossen. Wir sind ab dem 02.11.21 wieder erreichbar.

 

Behandlungsspektrum

 

Aufgrund unserer Ausbildung in (kognitiver) Verhaltenstherapie sind wir in der Lage, das gesamte Spektrum psychischer Störungen zu behandeln. Zu den Schwerpunkten unserer therapeutischen Arbeit gehören:

Depressionen
(z. B. anhaltende Niedergeschlagenheit und Freudlosigkeit, Antriebsschwäche, Grübeln, Burn-out-Symptomatik)

Ängste
(z.B. Panikattacken, Ängste vor geschlossenen Räumen oder großen Plätzen, Angst vor Blamage oder Entwertung )

Zwänge
(der Drang, bestimmte Dinge immer wieder zu tun oder Gedanken immer wieder zu denken, obwohl man es nicht möchte)

Anpassungsstörungen
(z.B. nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen oder anderen schwerwiegenden Veränderungen im Leben) 

Posttraumatische Belastungsstörungen
(psychische Leiden und Veränderungen nach Extremerfahrungen wie beispielsweise schwere Unfälle, körperliche Gewalt, Vergewaltigungen, Missbrauch)

Abhängigkeiten von Substanzen und Verhaltenssüchte
(Ihr Alltag wird durch den Konsum von Alkohol, Medikamenten bzw. Drogen stark beeinträchtigt; übermäßige Beschäftigung mit bestimmten Verhaltensweisen, z. B. Glücksspiel, Computerspiele, Kaufen)

Essstörungen
(Sie beschäftigen sich gedanklich stark mit dem Thema Nahrungsaufnahme bzw. Körpergewicht und deren Regulation; Essen erfolgt überwiegend nicht mehr zur Deckung des Energiebedarfs aus Hunger)

Emotional-instabile Persönlichkeitsstörungen (Borderline) 
(starke Schwankungen in den Gefühlen, häufig impulsives Handeln und Probleme in Beziehungen zu wichtigen Menschen, manchmal Selbstverletzung u.ä.)

 

Weitere Einzelheiten können Sie der Broschüre der Bundespsychotherapeutenkammer entnehmen. Nähere Informationen über den Schwerpunkt unseres Behandlungsansatzes, die (kognitive) Verhaltenstherapie, finden Sie in diesem Flyer des Fachverbandes DGVT, dem wir uns angeschlossen haben. Selbstverständlich erläutern wir Ihnen diesen Behandlungsansatz auch gerne in einem persönlichen Gespräch.