Aktuelles / Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir persönliche Kontakte in unserer Praxis reduzieren. Gleichzeitig bieten wir Ihnen Videosprechstunden an. Persönlicher Kontakt ist weiterhin in dringenden Fällen bzw. nach Absprache möglich.
 

Liebe Patient*innen,

auch wir bemühen uns angesichts der aktuellen Lage, das Risiko der Infizierung mit dem Corona-Virus und dessen Verbreitung so gering wie möglich zu halten. Daher verzichten wir derzeit nach Möglichkeit auf persönliche Kontakte. Nach Absprache bieten wir Ihnen Therapiegespräche sowie Gespräche im Rahmen der Psychotherapeutischen Sprechstunde bzw. Probatorik über unsere Videosprechstunde an. Persönlicher Kontakt ist weiterhin in dringenden Fällen bzw. nach Absprache möglich.

Bei Interesse an einer Videosprechstunde können Sie sich vorab hier informieren. Das genaue Vorgehen besprechen wir mit Ihnen telefonisch.

Neben der gesundheitlichen Gefährdung durch das Virus sind psychische Belastungen in Folge der Kontaktbeschränkungen nicht auszuschließen. Tipps und Hinweise, was Sie tun können, finden Sie u. a. hier.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Bielefeld, 30.06.2021

Saskia und Ralf Breder