Aktuelles / Corona-Virus


Liebe Patient*innen,

um das Infektionsrisiko zu minimieren, werden wir die Gespräche weiterhin mit Mund-Nasen-Bedeckung führen. Wir bitten Sie um Verständnis.

Neben der gesundheitlichen Gefährdung durch das Virus sind psychische Belastungen in Folge der Kontaktbeschränkungen nicht auszuschließen. Tipps und Hinweise, was Sie tun können, finden Sie u. a. hier.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Bielefeld, 23.03.2022

Saskia und Ralf Breder